Bauernhofbrand

Einsatzbericht:


Datum: August 10, 2022
Alarmzeit: 08:12 Uhr
Einsatzort: Westerstede
Einsatzart: Brand  > B4 
Alarmierungsart: Divera247, DME, Sirene


Am Morgen des 10.8 wurden wir, gemeinsam mit einigen anderen Feuerwehren der Stadt Westerstede zu einem Bauernhofbrand alarmiert.
Vor Ort fanden wir eine brennende Scheune vor, in der hauptsĂ€chlich Stroh gelagert wurde. Dieses brannte großflĂ€chig.
Sofort wurde die BrandbekĂ€mpfung mit mehreren Rohren eingeleitet. SpĂ€ter wurde auch die Drehleiter eingesetzt. Zeitgleich musste eine Wasserversorgung ĂŒber eine lĂ€ngere Strecke aufgebaut werden.
Als die Flammen heruntergeschlagen waren wurde mit der Hilfe von zwei Radladern, Treckern und dem Kipper des THW OV Westerstede, das gesamte Stroh aus der Scheune transportiert. Dabei flammten immer wieder Glutnester auf, die von Atemschutztrupps bekÀmpft wurden.
Die hohen Temperaturen erschwerten zusĂ€tzlich die Belastung fĂŒr unsere EinsatzkrĂ€fte.
Als nach einigen Stunden das gesamte Brandgut abgelöscht war, konnte die Einsatzstelle zurĂŒckgebaut werden. Somit rĂŒckten wir ein und stellten die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder her.

Wir bedanken und bei allen Helfern die bei dem Einsatz beteiligt waren fĂŒr die gute Zusammenarbeit


Fahrzeuge:

Weitere KrĂ€fte: DRK Westerstede , Drohne , ELW2 , Polizei , Rettungsdienst , THW OV Westerstede