Ganz schön groß!

Am Mittwochabend, den 12. Oktober 2022 haben sich ein paar Feuerwehrmitglieder was anderes fĂŒr den freiwilligen Dienstabend ausgedacht.

Ein Landwirt in Mansie ist gerade dabei, seine Biogasanlage zu reinigen. Dadurch gab es dort eine Anlage, die ganz leer war und ohne Dach. Das war genau das richtige fĂŒr die Feuerwehr!

Bei Dienstbeginn wurden zwei Fahrzeuge besetzt und dann ging es nach Mansie. Der Landwirt hat mit zwei fleißigen Helfen den Aufbau der Biogasanlage erklĂ€rt, sowie erlĂ€utert, wie diese funktionieren. Um dann auch mal einen Einblick in das Innere zu bekommen, gab es die Möglichkeit diese Biogasanlage zu betreten, sowie auf einer Treppe mit Plattform die Biogasanlage von oben zu sehen. Zudem wurde den Feuerwehrkollegen ebenfalls eine Zeichnung des Aufbaues vorgelegt, um die Ver­win­ke­lungen zu sehen, die nicht auf den ersten Blick zu sehen sind.

Der Zweck hinter der Aktion besteht darin, dass die Feuerwehr im Ernstfall den Aufbau und Vorgang einer Biogasanlage kennt und so im Ernstfall richtig und schnell handeln zu können. Zudem wurde ein Einblick in die Möglichen von Gefahren gezeigt, um diese vorbeugen zu können.

Wir danken den Organisatoren und den Landwirten, die sich bereit erklÀrt haben, uns einen Einblick zu geben und die umfangreiche ErlÀuterung.