Tauglich f√ľr den Einsatz unter Atemschutz!

Am Mittwoch den 28. September haben unsere einige unserer Atemschutzger√§tetr√§ger ihre j√§hrliche Belastungs√ľbung abgelegt. Im Juli gab schon einmal zwei Termine, wo bereits ein Gro√üteil die √úbung absolvierte.

Die Atemschutzbelastungs√ľbung muss jedes Jahr von jedem Atemschutzger√§tetr√§ger absolviert werden. Mit dem Bestehen dieser √úbung beweist er seine k√∂rperliche Tauglichkeit f√ľr den Einsatz unter Atemschutz.

Zu der √úbung geh√∂ren z√ľgiges gehen um das Feuerwehrhaus, Schaumkanister tragen, Schlauch schlagen, 30 Hammerschl√§ge auf einen Reifen und ein Ausdauerparcour. Die gesamte √úbung muss durchgehend unter Atemschutz absolviert werden, ohne, dass der Luftvorrat komplett aufgebraucht wird.

Da kam der Ein oder Andere schon richtig ins schwitzen.

Insgesamt 30 unserer Atemschutzger√§tetr√§ger traten zu der Belastungs√ľbung an, wovon 28 die √úbung erfolgreich abgeschlossen haben.

%d Bloggern gefällt das: